Reiseführer New York - MustSeeRoute City Clerk - Hochzeitsroute

 

City Clerk Manhattan - A

Routen-Tipp 1

„Yes I do .... Yes we did“  ... dann seid Ihr jetzt verheiratet. Wir gratulieren! - Herzlichen Glückwunsch!

Kleiner Bummel über die Brooklyn Bridge        nach Brooklyn Heights und zur Fulton Ferry Landing und Brooklyn Bridge Park.

Von dort sehr schöne Aussicht auf Manhattan; Fotoapparate raus bzw. Euer Fotograf übernimmt das für Euch.

Strecke: Knappe 3 Kilometer. - Bei gemütlichem Bummel ca. 50 Minuten.

Allerdings ohne Kusspausen und ohne Pausen für Fotos.

Fulton Ferry Landing -  C                Haltestelle: Brooklyn Bridge Park / Dumbo

Routen-Tipp 2

    Von A nach B - Fahrt mit dem Schiff ca. 10 Minuten.

B - Ankunft bei Pier 11

 A - Fahrt mit dem Water Taxi nach Pier Elf         B - Vom Pier Elf nach rechts am East River die Promenade entlang zum  C - Pier 17 (Seaport Market Place). 
Dann die South Street überqueren und in die Fußgängerzone des Hafenviertels.  Dann links bei Abercrombie & Fitch in die Water Street und wieder rechts in die D - Wall Street (Stock Exchange). 
Danach eine Phase der Besinnung in der E - Trinity Church,       bevor Ihr zum F - Ground Zero bzw. dem Freedom Tower     kommt. Danach in die  G -  St. Pauls Chapel        und von dort zu H - City Hall Park        und der nahen Subway Station.  
Von A bis H: ca. 4 Kilometer

C - Pier 17 mit Southport Market

Wall Street (Stock Exchange) - D

Trinity Church - E

F - Ground Zero/World Trade Center/Freedom Tower

G - St. Pauls Chapel

  H - City Hall

Beim Routentip 2 steht die Fahrt mit der Staten Island Ferry nach Staten Island im Mittelpunkt. Diese Route ist beschaulich und beinhaltet bewusst keine weiteren Sightseeing Higlights. Sie führt von A - Jack´s Coffee        (zum Start einen guten Kaffee.) über die B - Stone Street           zum C - Battery Park.

Im Battery Park habt Ihr einem guten Blick auf die Statue of Liberty, auf Ellis Island und New Jersey. Falls Ihr ein wenig und zugleich geruhsam spazieren wollt, dann könnt Ihr Euch nach rechts wenden und Richtung D - South Cove Park       spazieren. Dort gibt ruhige Ecken zum innehalten; zum Spaziegang oder Jogging am Hudson entlang.

Vom E - Whitehall Terminal (Staten Island Ferry)


                  


eine Fahrt nach Staten Island       . In einer warmen Sommernacht sehr zu empfehlen;  mit Blick auf die beleuchtete Freiheit Statue und jene Fähre, die entgegenkommt. 


 
Impressionen aus Lower Manhattan und China  Town

    Start beim Kaffee in Jack´s Coffee - A

Staten Island Ferry - E

Stone Street -B

Routen-Tipp  3

Beim diesem Routen Tipp könnt Ihr ebenfalls die Nähe zum City Clerk nutzen und Euch zu Fuß Richtung China Town auf den Weg machen. Der „Must See Farktor“ liegt hier auf den Stadtteilen China Town und Little Italy. Erlebenswert ist China Town und Little Italy allemal. Wer chinesisches Essen liebt, sollte unbedingt in China Town vorbeischauen.

Der Weg ist ca. 2,5 Kilometer lang und hat, abgesehen vom E - Mahayana Buddhist Tempel,       keine spezifischen Sightseeing Highlights im Programm.

Wer im September hier ist, kann das Straßenfest „San Gennaro“ besuchen: Mullbery Street

Brooklyn Bridge - B

City Clerk Manhattan - A

Canal Street - B

Mullbery Street - C

Mott Street - D

Mahayana Buddhist Tempel - F

Battery Park - C

Freiheitsstatue von der Staten Island Ferry bei Nacht.

South Cove Park - D

MustSeeRouteCityClerk - 2ter Teil mit Schifffahrt über den East River.

A - Fahrt mit dem Wateway

nach Pier 11 Wall Street South Port