Upper West
 
Upper West
Wenn ein uniformierter Türwächter irgendwelchen Protagonisten die Einkaufstüten - im Eingang eines luxuriösen Appartementhauses - abnimmt, dann ist der Schauplatz meistens die Upper West Side.
Menschen die New York lieben und es sich leisten können, haben in der Upper West (mit Blick auf den Central Park) ein entsprechend teures Appartement.
Das bekannteste ist das Dakota Building und die Twin Towers of Central Park West.
 
Google maphttp://g.co/maps/2ehvu

Traditionelle französisch, amerikanische Küche.



Der Besitzer und Spitzenkoch Tom Valenti sorgt für kulinarische High Lights. Seine Kochkunst ist hochgelobt und kann zu recht als   „Nouveau American Cusin“ bezeichnet werden.

59th und 110th St.
Upper West liegt an der Westseite des Central Parks und ist seit ca. vier Jahrzehnten eine der nobelsten Wohnvierteln in Manhattan. Zuvor war die Upper West der Boden für soziale Missstände; das weltbekannte Musical „West Side Story“ legt Zeugnis davon ab.  
Die typischen Straßen mit seinen Brownstone - Häusern sind aus unzähligen Movies bekannt.
Stadtteil feutures:

Columbus circle: (59 th St.) 
Sein Wahrzeichen ist ein hohler Erdball, der silbrig und golden in der Sonne glitzert. Sehenswert ist das Time Warner Center. Hierin befinden sich die CNN - TV Studios und für Jazzfans, dass Jazz at Lincoln Center, welches drei große Bühnen sein eigen nennen darf. Jazzfans kommen hier auf ihre Kosten.
Lincoln Center: (Columbus Ave. 64th St.) 
Riesiger Kulturkomplex für darstellende Künste. Schon der U- förmige Gebäude-komplex, mit seinem Brunnen im Zentrum 
des Platzes, ist sehenswert. 
Die bekannten hohen Bogenfenster vom Metropolitan Opernhaus sind weltberühmt. Im Foyer findet der Besucher beeindruckende Wandgemälde von Chagall. Das Foyer kann ohne Eintritt besichtigt werden. 
Weiter findet sich hier das: New York State Theater (NYC-Ballet und NYC - Opera) Außerdem die: Avery Fisher Hall 
(Philharmonie Orchestra) und das Lincoln Center Theater. Neben der MET gibt es die Guggenheim Band Shell. Im Sommer gibt es hier Open Air Konzerte.
American Museum of Natural History
(Central Park West 79th St.)
Eines der größten naturgeschichtlichen Museen der Welt. Publikumsmagneten: Rose Center of Earth and Space - sehenswert ist das Hayden Planetarium - (sehr interessante naturwissenschaftliche Beiträge / besonders bei Dunkelheit erscheinen die Beiträge in romantischem Licht.)
Batterfly Conservancy (frei fliegende Schmettlinge in einem Glashaus). Dinosaurier Abteilung (dort hat Ross gearbeitet     )  
Auch wer wenig Zeit hat, sollte hier mal gewesen sein. Sehr schöne Location direkt am Central Park und das Planetarium hat Weltruhm. Freitags finden Abends kostenlose Jazzkonzerte statt.
 

Zabar´s ist ein Traditionsladen; ja man kann sagen eine Institution in

New York City.

Zabar´s ist eine Mischung aus Supermarkt, Feinkosthändler und Deli.


Bekannt aus vielen Movies sollte man die Gelegenheit für einen Besuch nicht verpassen. Ein Stück kulinarisches Amerika welches immer in Erinnerung bleibt.

Google maphttp://g.co/maps/9aaff
Back to:  StadtteileStadtteile.htmlshapeimage_12_link_0
Maybe your ad ?? mailto:kontakt@heiraten-newyork.de?subject=Betreff%20der%20E-Mailshapeimage_13_link_0
Your ad could be displayed here! mailto:kontakt@heiraten-newyork.de?subject=Request%20Advertisingmailto:kontakt@heiraten-newyork.de?subject=Request%20Advertisingmailto:kontakt@heiraten-newyork.de?subject=Request%20Advertisingshapeimage_14_link_0shapeimage_14_link_1shapeimage_14_link_2